Braun Büffel Handy-Börse

Links das Handyfach mit Klettriegel, rechts 8 Karten-Steckplätze und das Münzfach mit Druckknopf-Verschluss. Dahinter 2 grosse Schein- und Dokumentenfächer.
 

Braun Büffel Handy-Börse

Alle Wertsachen gut geschützt am Körper – und mit einem Griff zur Hand.

Brieftasche, Geldbörse und Handy-Hülle in einem.
Statt zwei oder drei Teile, auf die Sie Acht geben müssen, nur noch eine handliche Börse. Lediglich 14,3 cm hoch und 9,5 cm breit, passt sie bequem in die Innentasche von Jacke oder Mantel. Im Restaurant oder Café vor sich auf dem Tisch abgelegt, haben Sie Ihre Handy-Börse stets im Blick. (Was viel sicherer ist als eine beiseite gestellte grosse Tasche.)
Aus softem Nappaleder. Hergestellt vom deutschen Traditionsunternehmen Braun Büffel.
Per Reissverschluss lässt sich Ihre Börse leicht öffnen und weit aufklappen. Bequem gelangen Sie an das Handyfach, die beiden grossen Schein- und Dokumentenfächer, die 8 Karten-Steckplätze und das Münzfach mit Druckknopf-Verschluss. Schwarzes Rindnappaleder. Misst 14,3 x 9,5 x 2 cm (H x B x T). Wiegt 92 g.

Braun Büffel Handy-Börse

Best.-Nr: 209540, lieferbar
Fr. 89.95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (3)

Kundenbewertungen

Benno G. - SIch habe heuteöhrewald, 14. Oktober 2014 20:02 Uhr

Endlich eine Handy-Borse mit Sinn

Ich habe heute die Geldbörse erhalten und war angenehm überrascht. Sehr hochwertig, ohne Magnetverschluss etc.,ausreichend Platz für Kreditkarten, Kleingeld und Scheine. Für den Führerschein und den Perso ist auch noch genüg Raum vorhanden. Entgegen der vorigen Rezension finde ich das Kleingeldfach nicht zu klein. Ich muss ja nicht den Inhalt eines Sparschweins unterbringen können. Toll das keine Magnetteile verbaut sind, die Kreditkarten etc. löschen bzw. zerstören können. Alles in allem ein tolles Produkt, mit dem ich sehr zufrieden bin. Hervorheben möchte ich noch die außer ordentlich gute Kundenbetreuung von Pro Idee. Einen besseren Service habe ich im gesamten Internet noch nicht gefunden.

Thomas H. - Burkardroth, 30. April 2014 20:09 Uhr

Eine Gute Idee, Alles übersichtlich und greifbar!

Erst war ich etwas skeptisch, als ich mir die Größe betrachtet habe. Ist dass noch handlich? Als ich aber 6 Karten einige Ausweise und Fahrzeugscheine problemlos untergebracht habe sowie mein iPhone, fing die Sache an mir zu gefallen. Endlich alles zusammen und aufgeräumt, kein Suchen nach dem Handy oder dem Geldbeutel. Was das Leben im Außendienst erleichtert. Bei mir ging der Geldbeutel anfänglich etwas schwer zu, nach ca. 3 Tagen, funktionierte der Reißverschluss einwandfrei und das angenehme Leder hatte sich angepasst. Für die Innentasche meiner Meinung nach geeignet, weniger für die Hosentaschen. Nachteil ist, dass Handy kann leider bei mir nicht gesichert werden, gegen ungewolltes herausfallen, hier hätte z.B. Ein Klettverschluss Sinn gemacht. Ansonsten eine praktische Lösung. Ich bin auf jeden Fall zufrieden und das Warten hat sich gelohnt.

Michael M. - Mannheim, 24. April 2014 17:43 Uhr

Leider alles viel zu eng und zu klein

Ein wirklich sehr schönes Stück mit einem sehr angenehmen weichen Leder. Leider ist die Inneneinrichtung in allen Belangen viel zu eng. Die 8 Kartenfächer, aufgeteilt in 4 direkt auf der rechten Seite sichtbaren und auf der Rückseite nicht sichtbaren 4 Fächer sind leider für die Karten zu eng, ein Hineinstecken und erst Herausziehen ist nur mit großer Mühe möglich, Fingernägel werden dabei abbrechen oder die Karten beschädigen. Natürlich kann man dem entgegenhalten, dass die Karten auch nicht herausrutschen können und das Leder sich nach ständigem Gebrauch auch noch weiten kann (vielleicht?). Das Münzfach ist zu klein. Werden die 8 Karten eingesteckt und im Münzfach nur 5 EUR (3 x 1 EUR und 1 x 2 EUR) eingelegt und im gegenüberliegende Handy-Fach das Smartphone eingelegt, ist die Tasche schon so dick, dass sie nicht mehr zu schließen ist. Das Smartphone-Fach ist nur für kleine Geräte geeignet, ein Nexus 5 passt nur mit großer Mühe hinein, ein Herausziehen des Geräts wiederum sehr schwer möglich. Jeden falls wird ein eventueller Anruf nicht rechtzeitig entgegen genommen werden können. Kommen dann noch in die Dokumentenfächer Personal- und Notfallausweise, Kfz-Schein und auch einige Geldscheine, kann die Tasche überhaupt nicht mehr zusammen geklappt oder gar geschlossen werden. Nur für jemand zu empfehlen, der fast keine Karten und Dokumente in einer Tasche mit sich führen möchte. Eigentlich sehr schade für das noble Stück.

Pro-Idee Internetredaktion: Vielen Dank für Ihre Bewertung und für das nette Telefongespräch mit Ihnen. Wie bereits besprochen, werden Sie uns die Handy-Börse zurücksenden. Sobald die Rücksendung bei uns eingetroffen ist, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

pu