Picknickdecke

Picknickdecke

Endlich eine Picknickdecke, die wirklich komfortabel ist – sogar auf feuchten Wiesen.

Oben kuschelweich und warm gepolstert. Von unten 100 % wasserdicht.
Vergessen Sie dünne Fleece-Plaids und Wolldecken, die steif mit Gummi beschichtet sind. Diese federleichte, weich gepolsterte Picknickdec­ke bettet Sie auch auf steinigem Grund fantastisch bequem – und schirmt Sie vor feuchten Böden ab.
Behaglich wie eine Steppdecke.
Die ca. 1 cm Hohlfaser-Thermo­fül­lung (200 g/m²) speichert Ihre Kör­perwärme. Steppnähte halten das Fill gleichmässig verteilt. Bezug aus flaumzartem, rot/gelb kariertem Baumwoll-Flanell – ideal auch als Babys Krabbel­decke.
Keine Bodennässe kann eindringen.
Beschichtetes Nylongewebe macht die Unterseite 100 % wasserdicht – hält sie aber geschmeidig, weich und federleicht.
Pflegeleicht. Und bequem zu transportieren.
Die 175 x 135 cm grosse Decke lässt sich auf nur 38 x 21 cm (L x Ø) zusammenrollen. Oberseite: 100 % Baumwollflanell. Füllung: 100 % Polyester (200 g/m² Hohlfaser). Unterseite: 100 % Nylon Oxford 190 d, PU-beschichtet. Wiegt nur ca. 1,3 kg. Waschbar bei 40 °C. Für Trockner geeignet.

Picknickdecke

Best.-Nr: 651638, lieferbar
Fr. 49.95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (3)

Kundenbewertungen

A. N. - Wien, 11. Oktober 2009 23:38 Uhr

meine Lieblingsdecke, mit großer Erwartung auf Weiterentwicklung

Ich schließe mich gerne der zweiten Bewertung an. Ich finde, sie ist viel angenehmer, praktischer und hygienischer als eine Schurwolldecke (pflegeleichter sowieso) oder Fleecedecke. Die Oberfläche fühlt sich angenehm an, die untere Seite hält die Feuchtigkeit (die auch Kälte macht!) wirklich gut ab, mit der Wattierung hat der Hersteller meiner Meinung auch die gute Menge getroffen, daß sich bequem und weich genug darauf sitzen/ liegen kann, und daß sich die Decke einfach genug zusammengerollt werden kann. Gut, einen Stein darunter spürt man schon, aber lange nicht so störrend. Anschmiegsam und warmhaltend, sodaß man sich darin wickeln kann, wenn es einem zu kalt ist– ich lasse diese Decke auch gerne im Auto, als "Notfallsdecke". Ich habe schon mal ein Foto davon gesehen, wo die Deckenrückseite unter fliessendem Wasser gehalten ist– ausprobiert habe ich es zwar nicht, habe das Gefühl, daß die Decke dicht genug ist. Allerdings, ob der Kopfteil als Kopf-/Sitzpolster ausreichend dick ist, daran zwefle ich. Das Zusammenrollen finde ich auch ganz einfach, die Unterseite und Oberseite kommen dabei nicht in Berührung. Die Velkro-Bänder hält die Rolle gut zusammen. Die untere Seite kann man zwischendurch leicht sauber wischen, ansosnten ab in die Waschmaschine! Habe sie bereits schon etliche Male gewaschen, aber sie ist noch in Top-Form. Das einzige, was ich bedeutend schade finde, wäre das Format. Zwei Erwachsenen können sich zwar schon mehr oder weniger gemütlich hinsetzen, allerdings bleibt nicht mehr viel Platz zum guten Picknick Ausbreiten. Zu zweit ein Nickerchen darauf, da stehen die Füsse leider schon raus. Ich finde, zu zweit bequem genug darauf liegen, wichtig. Dann wäre es etwa das Format, das auch für Familienpicknick (im Sitzen) geeignet ist. So begeistert ich auch bin, hoffe ich mit großer Erwartung auf einige Verbesserungen: 1) Eine Vorrichtung, mit der man die Decke transportieren kann, ohne die Hände/ eine Hand damit zu blockeren, etwa: Ein Schulterträger(am besten abnehmbar!) oder Clips, mit denen sich die Decke an Rucksack- /Taschenträger befestigen läßt. 2) weitere Farbvariationen/ Dessins: Die Rückseite muss ja doch nicht soooo schwarz sein....vor allem, wo das Produkt so pflegeleicht ist. Für Oberseite gibt es ja auch endlos viele Möglichkeiten...elegante Schnörkel, Bilderbuchwelten, Blumen wie 60er,...oder einfach neue Farben. 3) DIE GRÖSSE: 20%- 30% größer wäre meiner Meinung nach immer noch kompakt und leicht genug. Toll würde ich außerdem finden, wenn auf den Kanten Zippverschlüsse wären– wer will, kann dan mehrere Decken verbinden, ohne daß dazwischen sich was verschiebt oder Lücken entstehen. Für Famile wäre es doch ein Hit, wenn man vier Decken zum Riesenviereck verbinden kann! Liebes Pro-Idee-Team, würden Sie die Vorschläge bitte weiterreichen?

Nicola N. - München, 11. August 2009 23:33 Uhr

Klasse Decke!

Ich kann mich der ersten Bewertung nicht anschließen. Ich bin auf den ersten Blick begeistert von der Decke. Wenn man es mit den alltäglichen kleinen, super kratzigen und steifen Decken vergleicht, schneidet diese hier wirklich top ab! Die Verarbeitung scheint gut zu sein und die Oberfläche ist wirklich sehr flauschig. Sie lässt sich genial in wenigen Sekunden klein zusammenfalten und kann so praktisch überal mit hin genommen werden. Super ist auch das abnehmbare Kopfteil, dass man bei Bedarf ach quer legen kann, damit zwei darauf Platz haben. Als ich kann die Decke nur empfehlen.

Katinka K. - Wien, 10. November 2007 15:26 Uhr

Verarbeitungsmängel

Obwohl die Eigenschaften dieser Decke überzeugen, werde ich sie aufgrund von Verarbeitungsmängeln zurückschicken. Das Vlies ist völlig verzogen in Ober- und Untermaterial eingenäht und die Nähte sind extrem schlampig gearbeitet, so dass es einfach keine Freude macht diese Decke zu benutzen. Sie entspricht damit auch nicht der Verarbeitungsqualität die ich von Pro-Idee Produkten gewohnt bin.

pu