Zoggs Schwimmbrille AquaFlex™

Daniel Unger, 2007 Weltmeister im Triathlon - und seither Berater für die innovative Marke Zoggs®.
 
 
 

Zoggs Schwimmbrille AquaFlex™

Die Wassersportbrille der Triathleten.

Klare 180° Panorama-Sicht durch rahmenlose Gläser und optimierte Passform durch bewährte Flexpoint™-Technologie.

Mit der „Predator“-Schwimmbrille errang Daniel Unger den Weltmeistertitel 2007 im Triathlon. Unter seiner Mitwirkung hat Zoggs das Erfolgsmodell weiter verbessert. Statt im Brillenrahmen sitzen die Linsen nun davor (Overmold-Technologie). Kein Rahmen schränkt das Gesichtsfeld ein. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch die Transparenz der neuen Silikon-Dichtungen. Eine Weltneuheit – und ein wahrer Geniestreich des australischen Profi-Ausrüsters.
Optimaler Sitz. Und keine unangenehmen Druckstellen.
Durch vier in alle Richtungen bewegliche Silikoneinsätze (4-Flexpoint™-Technologie) passen sich Rahmen und Nasensteg jeder Gesichtskontur, Nasen- und Augenform flexibel an. Und anders als bei herkömmlichen Schwimmbrillen liegen die Liquid-Silicone-Dichtungen ausserhalb der Augenhöhlen. So verteilt sich der Anpressdruck besser. Und Ihre Augen sind vor Chlor- und Salzwasser sicher.
Verzerrungsfreie 180°-Panoramasicht durch gebogene CLT™ Antibeschlag-Linsen.
Die Gläser aus extrem schlagfestem Polycarbonat sind gegen Beschlag imprägniert (Fogbuster™-Technologie). Ideal für Outdoor-Schwimmer: die rauchgraue Tönung schützt vor UVA- und UVB-Strahlung (UV400).
Kinderleichtes Verstellen auch während des Tragens.
Ein kurzer Zug – und das hochelastische Silikon-Kopfband rastet in den seitlichen Justierclips ein. Wiegt nur 42 g. Gratis bei Pro-Idee: 36 Monate Langzeitgarantie.

Zoggs Schwimmbrille AquaFlex™

Best.-Nr: 219123, lieferbar
Fr. 40.90 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu