CD Box Wilhelm Furtwängler „Das Vermächtnis“

CD Box Wilhelm Furtwängler „Das Vermächtnis“

107 CDs, 1157(!) Einspielungen: die Gesamtausgabe zum Lebenswerk Wilhelm Furtwänglers.

Das Vermächtnis eines der bedeutendsten deutschen Dirigenten im 20. Jahrhundert – als kostbare, limitierte Neuauflage.
Es ist ein wahrhaft grossartiges musikalisches Erbe, das Wilhelm Furtwängler (1886-1954) den Liebhabern klassischer Musik hinterlassen hat. Chef der Berliner Philharmoniker (1922-1934; 1952-1954) und Namensträger einer der charismatischen deutschen Künstler-­Dynastien, war er schon zu Lebzeiten eine Legende.
Mythos der Musikgeschichte – sogar im Vatikan.
Die Sammlung repräsentiert das hohe Niveau deutschen Musikschaffens so vorbildlich, dass ihre Erstausgabe 2013 das Gastgeschenk Angela Merkels an Papst Franziskus II war.
Die Original-Schallplatten sind heute begehrte Sammlerstücke von oft 4-stelligem Wert.
Die Edition enthält alle Werke die Furtwängler im Tonstudio sowie live für den Rundfunk aufgenommen hat: von seiner ersten Aufnahme (Webers Freischütz-Ouvertüre, 1926) bis zur letzten Einspielung (Wagners Walküre, 1954).
Orchester, Ensembles, Solisten von Weltrang.
Ein „Who is Who“ der einstigen Musikwelt. Z. B. die Berliner und Wiener Philharmoniker, das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam sowie Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele. Als Solisten brillieren u.a. Yehudi Menuhin, Elisabeth Grümmer und Dietrich Fischer-­Dieskau, um nur einige zu nennen.
Keine Nebengeräusche stören Ihren Musikgenuss.
Sorgsam digital aufbereitet, faszinieren die Aufnahmen durch warmen, natürlichen Klang – der aber seinen historischen Charme bewahrt.
Einzigartiges Bonusmaterial.
Dazu gehören ein Booklet zur Edition sowie Probenausschnitte, Interviews und zwei DVDs der Kritikerkoryphäe Prof. Dr. Joachim Kaiser.
Als limitierte Neuauflage (2000 Stück) zum sensationellen Preis.
Die 5000er Erstauflage war schnell vergriffen – zögern Sie also nicht. Lieferung in edler Präsentbox. Perfekt auch als Geschenk.

Die Komponisten:

Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Carl Maria von Weber, Otto Nicolai, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Peter Tschaikowsky, Bedrich Smetana, Franz Liszt, Jean Sibelius, Antonin Dvorák, Anton Bruckner, Richard Strauss, Gustav Mahler, Paul Hindemith, Igor Strawinsky, Hans Pfitzner, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Richard Wagner, Arthur Honegger, Wolfgang Fortner, Boris Blacher, Hector Berlioz, César Franck, Maurice Ravel, Luigi Cherubini, Johann Strauss (Sohn), Gioachino Rossini, Ernst Pepping, Heinz Schubert, Béla Bartók, Giuseppe Verdi, Wilhelm Furtwängler, Hugo Wolf

Expertenmeinung zum Schaffen Wilhelm Furtwänglers:

„Seine subtile Tonfarbe war einmalig. Sein Klang war immer rund und so viel interessanter als der aller anderen Dirigenten dieser Zeit“ (Daniel Barenboim). „Furtwängler war ein Magier. Er konnte ein Orchester in Ekstase versetzen“ (Christoph Eschenbach).

CD Box Wilhelm Furtwängler „Das Vermächtnis“

Best.-Nr: 221215, lieferbar
Fr. 119.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu