Kerzenbetriebene LED-Leuchte Lumir C

Kerzenbetriebene LED-Leuchte Lumir C

Stimmungsvolles LED-Licht – unabhängig von Steckdose, Batterien, Sonnenenergie.

Die Wärme eines Teelichts versorgt 4 LEDs mit Energie.
Genial: Mit Lumir C verdoppeln Sie spielerisch die Lichtausbeute einer Kerzenflamme. Einfach ein Teelicht (separat erhältlich) anzünden und die Leuchte darüberstülpen. Der Kerzenschein schimmert am Fuss der Leuchte durch die Acrylscheibe. Und: Die aufsteigende Wärme geht nicht verloren, sondern wird in elektrischen Strom umgewandelt. Genug, um 4 eingebaute LEDs zu betreiben, die weiches, diffuses Rundumlicht spenden. Ideal im Garten, am Pool, ...
Keine Batterien. Kein Akku. Weder Steckdose noch Sonnenenergie sind nötig.
Der „Trick“: Modernste Thermogenerator-Technologie aus der Raumfahrt (z. B. Mars-Rover Curiosity, New Horizons) bringt zwei verschiedene Metalle auf verschiedene Temperaturen. Die Elektronen bewegen sich von der warmen zur kühlen Seite – und sorgen so für die benötigte Spannung. Nach etwa 2 Minuten beginnen die LEDs zu leuchten. Genauso lange wie das Teelicht brennt.
Ideal auch für Camping, Wohnmobil und Boot.
Korpus aus hitzebeständigem Kunststoff. Lichtausbeute 12 Lumen (Teelicht) plus 15 Lumen (4 LEDs à 0,2 W). Abkühlzeit ca. 30 Min. Misst 23 x 9 cm (H x Ø), wiegt ca. 500 g. Zum Patent angemeldet.

Kerzenbetriebene LED-Leuchte Lumir C

Best.-Nr: 218284, lieferbar
Fr. 189.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale (inkl. Fr. 0.37 VRG)

Zubehör

Fr. 11.95
(Kilopreis: Fr. 9.37)

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu