Corgi-Kaschmir-Socken

Schwarz und Camel
Silber
Bordeaux
Rosa
Camel, Rosa, Silber, Bordeaux und Schwarz
Camel, Bordeaux, Silber und Schwarz
 

Corgi-Kaschmir-Socken

Seltener Luxus: Traumweiche, dicke Socken aus 100 % Two-Ply-Kaschmir.

Eine sanfte Wohltat nach einem harten Tag.
Socken aus reinem Kaschmir sind selten. Aber Socken aus zweifädigem, reinem Kaschmir sind fast nicht zu bekommen. Doch bei Corgi, dem Traditionsstricker aus Wales, pflegt man diesen wertvollen Strumpf-Klassiker noch nach wie vor.
Bestes Kaschmir pillt weniger.
Nur das flaumzarte Unterhaar der Kaschmirziege, jedes mindestens 38-40 mm lang und 15-16 Mikron fein, wird in der über 250 Jahre alten Spinnerei Hinchliffe zu seltenem, zweifädigem Garn verarbeitet. Bei Corgi entsteht daraus ein herrlich bauschiges, flaumzartes Gestrick. Es ist für Kaschmir erstaunlich robust, denn die langen Fasern neigen kaum zum Pilling – kein Vergleich zu preiswerterem Kaschmir aus anderen Ländern. Dennoch: Auch bei zweifädiger Verarbeitung bleibt reines Kaschmir ein empfindliches Garn. Deshalb sind diese Luxus-Socken nicht dazu geeignet, um sie in derben, oder ungefütterten Schuhen zu tragen. Sie sind ideal zu Hause, zum Füsse aufwärmen, als Hausschuh-Ersatz.
Bestmögliche Passform.
Die Socken sind aufwändig fussgerecht formgestrickt mit glatt gestricktem Fussteil; so bekommen selbst empfindliche Füsse keine Druckstellen. Extra langer, schön zu schoppender Schaft im 3x1-Rippenmuster. Mitgestrickte Elastikfäden halten das Rippenbündchen rutschfest. Mit etwas behutsamer Pflege – ein Luxus von Dauer. Für Damen und Herren.

100 % Kaschmir. Handwäsche empfohlen.

Königlicher Komfort – vom Hoflieferanten des Prince of Wales.

1892 gründete Rhys Jones im walisischen Dorf Ammanford eine Manufaktur, die sich auf erstklassige Strickwaren spezialisierte.
Noch heute werden bei Corgi die traditionellen Methoden handwerklicher Strickkunst gepflegt. Entsprechend knapp ist das Angebot. Sie erhalten Strickwaren von Corgi weltweit, aber nur in einer Handvoll erlesener Geschäfte. Ausschliesslich bestmögliche Materialien zeichnen die Produkte des angesehenen Hauses seit seiner Gründung aus. So wurde Corgi 1988 die Ehre zuteil, der erste Hersteller zu sein, der den Royal Warrant als Hoflieferant für Strickwaren und Strümpfe des Prince of Wales erhielt.

Corgi-Kaschmir-Socken

Farbe: Jeans

Bordeaux
Bordeaux
Camel
Camel
Jeans
Jeans
Rosa
Rosa
Schwarz
Schwarz
Silber
Silber
FC-Grösse: 38/39 - (Hersteller-Grösse: M)
Best.-Nr: 312996, lieferbar
Fr. 109.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
Wir können leider keine Verfügbarkeit garantieren, informieren Sie aber gerne, sobald der Artikel wieder verfügbar wird:

Kundenbewertungen (2)

Kundenbewertungen

Eva L. - Düsseldorf, 27. Dezember 2012 08:17 Uhr

Guter Kauf Corgisocken

Corgisocken versprechen was sie halten. Bestes Tragegefühl.Leicht, äußerst warm haltend. Sehr angenehm. Uneingeschränkt u emphehlen. Diese Socken waren ein super Weihnachtsgeschenk.

Lothar L. - Mönchengladbach, 11. August 2010 14:06 Uhr

Uneingeschränkt zu empfehlen!

Diese Socken sind deutlich wärmer, weicher und haltbarer als vergleichbare Angebote am Markt und die Farbauswahl wird fortlaufend variiert. So sind im Laufe der Jahre schon einige Paare zusammen gekommen und zusammengefasst lässt sich nur sagen: Mit dem Herbst kommen nicht nur die Bücher, sondern auch die Corgi-Socken wieder zum Tragen (im wahrsten Sinne des Wortes).

pu