Arkadius Zagrabski: „Bedrock #2“

Mystische Präsenz für ein stilvolles Ambiente.
Arkadius Zagrabski
Handsignatur des Künstlers.
„Bedrock #2“, gerahmt 120 x 120 cm.

Arkadius Zagrabski: „Bedrock #2“

Fotokunst ohne Nachbearbeitung: Arkadius Zagrabskis „Bedrock #2“ erstmals als Edition.

20 Exemplare.
Arkadius Zagrabskis (*1977) Arbeiten haben einen hohen Wiedererkennungswert. Sie zeugen von zeitloser Schönheit, Harmonie, Eleganz und Erhabenheit. Der gefragte Künstler fotografiert analog und entwickelt seine Fotos selbst, ohne Nachbearbeitung, was in der Fotografie selten geworden ist. Lange Belichtungszeiten lassen seine perfekten Kompositionen in Schwarz/Weiss entstehen. Die Herausforderung am schwierigen Motiv, das einmalig und bisher ungesehen ist, ist es, die ihn antreibt.
Zahlreiche Auszeichnungen und Preise unterstreichen seinen Stellenwert in der Fotokunst.
Grossformatige Fotos Zagrabskis werden im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Eines seiner Bilder erreichte beim renommierten Fotowettbewerb PX3 in Paris (2009) den ersten Platz. Desweiteren erhielt er u. a. 3 Honorable Mentions bei den International Photography Awards, USA, 2009 und 15 Merit Awards (2 Gold, 6 Silver and 7 Bronze Awards) bei den International Aperture Awards, USA, 2009. Ausserdem hat der Künstler den erfolgreichen Fotoband über Düsseldorf fotografiert, den „Düsseldorf Pur“ Bildband.
20er Fotoedition auf 325-g-Barythpapier. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat.
Auf einer Fotoreise 2012 nach Island entstand dieses eindrucksvolle Foto, das eine fast mystische Felsenlandschaft im Meer zeigt. Wie gemalt wirken die Felsen im Wasser. Zwischen Nebelschwaden ragen die imposanten schwarzen Felsen auf. In der melancholisch schönen Atmosphäre des Bildes sind keine harten Übergänge zu finden.
Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

„Bedrock #2“ Fotografie auf 325-g-Barythpapier, 100 x 100 cm, limitierte Auflage 20 Exemplare, in Galerierahmung (120 x 120 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiss gekalktem Rahmen.

„Bedrock #2“ Fotografie auf 325-g-Barythpapier, 100 x 100 cm, limitierte Auflage 20 Exemplare, in Galerierahmung (120 x 120 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Seit Jahren sprengt die Preisentwicklung für Fotokunst jeden Rahmen:

Die Preise für Bilder renommierter Fotografen sind in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert. War es 2005 noch eine Sensation, wenn Fotografie pro Originalabzug Preise von einer Million Franken und mehr einbrachte, schrecken diese Preise heute kaum noch einen Sammler.

Galerierahmung nach Museumsgrundsätzen.

Alle gerahmt bestellten Grafiken werden – ohne direkten Kontakt zum Glas – an wenigen Punkten auf der Kulisse fixiert und hinter 3 mm Floatglas annähernd luftdicht abgeschlossen (konservatorische Rahmung). Dadurch vor Staub und Lichteinwirkung geschützt, aber dennoch atmend. Betont schlichter Blockleisten-Rahmen aus ebenmässig gemasertem Ramin-Holz, wahlweise in Schwarz oder Weiss gekalkt. Inklusive Passepartout und stabiler Aufhängung an der Rückwand.

Arkadius Zagrabski: „Bedrock #2“

Best.-Nr: 208638, in 2 Wochen lieferbar
Fr. 2.780.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu