Barbara & Michael Leisgen: „art is not nature“

Einzigartige Momentaufnahme in auffälliger Farbigkeit – ein Eyecatcher an Ihrer Wand.
Signaturaufkleber mit Nummerierung auf der Rückseite des Werkes.
Hochwertige Metallschiene auf der Rückseite – für eine sichere Aufhängung.
Die Edition wird in Handarbeit dauerhaft auf eine 0,3 cm dicke Aluminium-Platte aufkaschiert.
Barbara & Michael Leisgen.
 

Barbara & Michael Leisgen: „art is not nature“

Barbara & Michael Leisgens berühmte Lichtkunst – erstmals als Fotoedition.

Eine einzigartige Momentaufnahme der ersten Sonnenstrahlen des Milleniums. 20 Exemplare.
Barbara (*1940) und Michael Leisgen (*1944) gelten seit den 70er-Jahren als die Begründer der Lichtkunst. Sie sind die ersten Fotografen, denen es mithilfe eines selbst entwickelten Verfahrens gelungen ist, das Sonnenlicht fotografisch festzuhalten.
35.000 Euro zahlte der berühmte Sammler Prof. Ludwig für eine Arbeit des Künstlerpaars.
Ihre Arbeiten sind in den bekanntesten Museen zu finden, z. B. in der Sammlung des Centre Pompidou in Paris, in Kunstsammlungen in Amiens, Metz, Reims, Eupen, u. v. m. Die Leisgens haben sich in mehr als 40 Jahren ein grosses Oeuvre erarbeitet, in dessen Mittelpunkt ihre Lichtkunst steht. Sie nahmen an zahlreichen internationalen Ausstellungen teil. 1997 erschien eine grosse Retrospektive ihrer Arbeit in Paris.
Der erste Sonnenaufgang des Milleniums – fotografisch festgehalten.
Das Künstlerpaar fotografierte ein Berg-panorama des Mount Moses in Sinai, Ägypten. Über sechs Stunden lang dauerte der Aufstieg auf den Berg, um das Millenium auf dem Gipfel zu feiern und den besonderen Augenblick der ersten Sonnenstrahlen festzuhalten. Es sind auffallend starke Farben, die die roten Berge mit den dunklen Schatten spielen lassen und sich vor einem unnatürlich anmutenden orange-blauem Horizont anreihen. Obwohl die Farbigkeit künstlich wirkt, ist alles in dem Bild echt. Ohne nachträgliche Bildbearbeitung wurde die Lichtstimmung erfasst. Die einfache Botschaft, die die Künstler weitergeben und die das Bild verdeutlicht, ist: „art is not nature!“  
Mit Ihrem Werk spielen sie auf die unglaublichen Möglichkeiten der Fotografie an, die die Illusion des Authentischen vermittelt, wie es wohl kein anderes Medium vermag.
Aufwändiges Produktionsverfahren auf Aludibond.
Die Edition „art is not nature“ wird in Handarbeit dauerhaft auf eine Aluminium-Platte aufkaschiert, die gleichzeitig Rückwand und Aufhängevorrichtung bildet. Die Versiegelung durch eine hochwertige Mattfolie bewahrt vor Rissen und anderen Schäden. Das Ergebnis ist eine sehr klare Präsentation der Edition.
Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Exklusiv für Pro-Idee fertigten die Künstler ihre erste Edition an. (Und dies zu einem sehr erfreulichen Preis, wenn man bedenkt, dass alleine die Materialkosten bei über 300 Franken liegen.)
20 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

„art is not nature“ 12-Farben-Pigmentdruck auf Aludibond, 75 x 75 x 0,3 cm.

Barbara & Michael Leisgen: „art is not nature“

Best.-Nr: 200389,
Sorry, nicht mehr lieferbar
Fr. 1.450.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu