Prof. Benno Werth: „Flammen der Leidenschaft“

„Flammen der Leidenschaft II“, gerahmt 83 x 83 cm.
Seine Arbeiten beeindrucken durch ihre unverwechselbare Tiefenwirkung.
Benno Werth (1929 - 2015) übermalte jedes der je 30 Exemplare von Hand.
Signatur des Künstlers.
Weltberühmt und tiefgründig – die Werke Benno Werths.
„Flammen der Leidenschaft I“, gerahmt 83 x 83 cm.

Prof. Benno Werth: „Flammen der Leidenschaft“

Exklusiv für Pro-Idee: Prof. Benno Werth editiert erstmals zwei seiner Werke auf Papier.

Der erfolgreiche Künstler übermalt jede Grafik von Hand. Je 30 Exemplare.
Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Seine Unikate werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt. Der Künstler fertigte bis zum Jahre 2010 nur Unikate an. Exklusiv für Pro-Idee Kunden hatte er neben seiner ersten Leinwand-Edition „Herzklopfen“ (www.kunstformat.de, unter „Finden“) erstmalig zwei seiner Werke auf Papier editiert.
Vom Künstler handübermalt.
Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ fordert dazu auf, sich eingehender mit den Kunstwerken „Flammende Leidenschaft I und II“ zu befassen. In unzähligen Nuancen wandern Farbwellen und -streifen über das Papier. Die harmonische Verbindung der roten Farbfelder auf schwarzem Hintergrund entwickelt eine Tiefenwirkung, wie sie selten von Kunstwerken erreicht wurde. Intention des Künstlers war es, dass die Liebe aus dem Dunkel ans Licht drängt und die Schwärze sprengt, um sie zu besiegen.
Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die erste Papier-Edition von Benno Werth zu erhalten – jedes Exemplar handübermalt – zu einem erschwinglichen Preis. Die hochwertigen Lithografien auf 310-g-Büttenpapier geben seine Kunst originalgetreu wieder.
Über 120 Ausstellungen weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, ...
Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Aachen, Düsseldorf, New York, Washington und Lüttich zu sehen.
Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat.
Exklusiv bei Pro-Idee. Je 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern.

„Flammen der Leidenschaft“ (ungerahmt) Lithografien auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, je 60 x 60 cm.

„Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiss gekalktem Rahmen.

„Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Galerierahmung nach Museumsgrundsätzen.

Alle gerahmt bestellten Grafiken werden – ohne direkten Kontakt zum Glas – an wenigen Punkten auf der Kulisse fixiert und hinter 3 mm Floatglas annähernd luftdicht abgeschlossen (konservatorische Rahmung). Dadurch vor Staub und Lichteinwirkung geschützt, aber dennoch atmend. Betont schlichter Blockleisten-Rahmen aus ebenmässig gemasertem Ramin-Holz, wahlweise in Schwarz oder Weiss gekalkt. Inklusive Passepartout und stabiler Aufhängung an der Rückwand.

Prof. Benno Werth: „Flammen der Leidenschaft“

Best.-Nr: 548255, in 2 Wochen lieferbar
Fr. 890.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu