Herbstlaub-Mütze, -Schal oder -Handschuhe "Quiviuk"

Unvergleichlich weich: seltenes Moschusochsen-Haar mit Merinowolle und Maulbeerseide.

Handschuhe

Mütze

 

Unvergleichlich weich: seltenes Moschusochsen-Haar mit Merinowolle und Maulbeerseide.

Es gilt als „Gold der Arktis“, ist noch weicher als Kaschmir, 8-mal wärmer als Schafwolle und leicht wie Federn: Das feine, isolierende Unterhaar des kanadischen Moschusochsen. Werfen die Tiere es im Frühjahr ab, sammeln die Trapper es sorgfältig von Hand auf. Jährlich kommen so nur 6 Tonnen weltweit zusammen. 60.000-mal seltener als Kaschmir. Robust genug für den alltäglichen Gebrauch wird das zarte Garn durch Merinowolle. Maulbeerseide gibt den sanften Glanz.
In aufwändiger Handarbeit intarsiengestrickt und individuell bestickt.
Kein Stück gleicht exakt dem anderen – jedes Teil ist ein Unikat. Die warmen Naturtöne und das Herbstlaub-Motiv mit dem kanadischen Ahornblatt sind zeitlos schön. Sie können diese luxuriösen Accessoires über Jahre tragen und zu vielen Jacken und Mänteln Ihrer Garderobe kombinieren. Der Fransen-Schal misst grosszügige 135 x 19 cm (ohne Fransen gemessen). Mütze und Handschuhe „one size“ – für 55 bis 59 cm Kopfweite bzw. 18 bis 28 cm Handumfang. 45 % Moschus­ochsen-Haar, 45 % Wolle, 10 % Seide. Hand­wäsche.

Herbstlaub-Mütze, -Schal oder -Handschuhe "Quiviuk"

Naturtöne
Naturtöne

Farbe: Naturtöne

Best.-Nr: 700260, Lieferbar

Fr. 119.-  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale Katalogpreis Fr. 199.-

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu