Kerze "Shama"

Erst eine, dann drei, dann vier: die faszinierend mehrflammig brennende Kerze. (Lieferung ohne Kerzenständer.)
 

Kerze "Shama"

Entzünden Sie eine edle Lichtskulptur – mit bis zu vier Flammen aus einer Kerze.

Das handgefertigte Kunstwerk brennt ca. 9 Stunden.
Anders als übliche Kerzen ist „Shama“ kunstvoll wie ein arabisches Ornament geformt. In bisher nie gesehener Weise brennt sie ca. 9 Stunden, mit mehrfach wechselnder Flammenzahl – eine stilvolle Tischdekoration, die kein besonderes Beiwerk braucht. Wie von Zauberhand entsteht aus dem einen Kerzenlicht zunächst ein dreiflammiger, dann sogar ein vierflammiger Leuchter. Bis am Ende die vier Flammen wieder zu einer verschmelzen.
Ein Kunstwerk der Kerzenmacherei.
Ca. 2 Stunden benötigt die deutsch-irakische Architektin Maha Alusi, um eine einzige „Shama“-Kerze zu formen. Das Wachs besteht aus Paraffin, Stearin und Bienenwachs: dadurch duftet „Shama“ angenehm neutral – ohne die künstlichen Aromen weniger wertvoller Kerzen. Damit feine Wachsperlen das Ornament wie zarter Schmuck verzieren, wählte die Künstlerin tropfendes Material.
Misst 16 x 32 cm (B x H), 1,9 cm Ø. Wiegt 210 g. Brenndauer ca. 9 Stunden.
(Lieferung ohne Kerzenständer.)

Kerze "Shama"

Best.-Nr: 180059, lieferbar
Fr. 42.50 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(100-g-Preis: Fr. 20.24)

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu