Weihnachtswichtel Julenisse

Weihnachtswichtel Julenisse

Der Julenisse erobert die Herzen im Nu.

Im Entree, auf der Treppe, im Wohn- oder Esszimmerzimmer, ... Auch als Türstopper.
Herzlicher als mit diesem sympathischen Weihnachtswichtel kann man seine Gäste kaum begrüssen. Der Julenisse ist wie alle Nissen in Dänemark und Norwegen ein guter Hausgeist. Aber Vorsicht: Wenn Sie ihn nicht mit seinem geliebten Milchreis versorgen, wird er unleidlich oder verlässt sogar das Haus.
Ideal auch als Türstopper.
Mutig stellt sich der sandgefüllte Julenisse dem Durchzug und passt auf, dass keine Tür zuschlägt. In wolligen Filz gekleidet, verursacht der weiche Körper keine Kratzer oder Dellen an Lacken, Hölzern, Tapeten und Bodenbelägen. Auch empfindliche Glastüren bleiben einwandfrei. Und: Nisse ist viel freundlicher zu Ihren Fussknöcheln als übliche Stopper aus Stahl oder Stein.
Liebevoll und detailreich gearbeitet.
Im Gegensatz zu vielen gesichtslosen Wichtelfiguren hat Nisse treuherzige schwarze Augen und eine dicke Knollennase. Die durch eingearbeiteten Draht individuell formbare Mütze ist rundum mit weissen Filz-Punkten verziert – ein Zeichen, dass er gerade aus dem Schnee gekommen ist. 2 Grössen: 28 cm H mit gebogener Mütze, 65 cm Gesamthöhe, Korpus ca. 12 cm Ø, wiegt ca. 830 g. 52 cm H mit gebogener Mütze, 105 cm Gesamthöhe, Korpus ca. 19 cm Ø , wiegt ca. 1.730 g.

Nissen gehören zur Tradition Dänemarks und Norwegens.

Ihr Name leitet sich von Niels, der dänischen Form von Nikolaus, ab. Wie der schwedische Tomte gilt der Nisse als guter Geist und Beschützer des Hauses. Den Weihnachts- oder Julenisse hat der dänische Historienmaler Constantin Hansen 1836 erfunden. Als Gehilfe des Weihnachtsmanns erwartet der Julenisse in der Adventszeit gut verköstigt zu werden: mit seiner Leibspeise Milchreis.

Weihnachtswichtel Julenisse

Best.-Nr: 219446,
Sorry, nicht mehr lieferbar
Fr. 20.95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu