Schmelzfeuer mit Abdeckplatte

Das geniale Schmelzfeuer: kraftvoll lodernde Flammen – sogar aus Kerzenresten.

Das geniale Schmelzfeuer: kraftvoll lodernde Flammen – sogar aus Kerzenresten.

In Handarbeit in Deutschland gefertigt. Wind- und wetterfest, ganzjährig outdoortauglich.

Kein Vergleich zum oft spärlichen Flackern üblicher Windlichter: Wenn Sie Ihr Schmelzfeuer entzünden, erhebt sich eine grosse, kraftvoll lo­dernde Flamme, die selbst starker Wind nicht löschen kann. Ein faszinierender Anblick auf Ihrer Terrasse, vor dem Hauseingang, im verschneiten Garten, ... Und als Brennstoff können Sie sogar Ihre Kerzen- und Wachsreste verwerten.
Kein tropfendes Lampenöl, keine teuren Gas­kartuschen (wie bei herkömmlichen Garten­fackeln).
Ein 6 cm Ø Aluminium-Brenner umhüllt den Dauerdocht aus nicht brennbaren Glasfasern. Durch die Flammenwärme heizt sich das Alu­minium auf und bringt so die umgebende Wach­s­füllung zum Schmelzen. Das Schmelzfeuer ist mit ca. 1 kg Stearin Wachs (Brenndauer: ca. 36 Stun­den) befüllt. (Nachfüll-Wachs-Pastillen separat erhältlich). Dochte von Kerzenresten sinken beim Schmelzen einfach zu Boden und müssen nicht zuvor entfernt werden.
Von Hand geformt. Extrem hart. Ganzjährig outdoor geeignet. Frostfest.
Erzreicher Lavasand gibt der CeraLava®-Keramik die begehrte dunkle Farbe. Nach dem Formen glasiert und bei 1.250 °C hart gebrannt. 14,5 cm H, 20,5 cm Ø. Inkl. Füllung ca. 4,3 kg. Farbe: Anthrazit.
Für den Werkstoff Granicium® wird echter Granit gemalen und in Form gebracht. Nach dem Brennen ist er genau wie Granit extrem hart. Aus­gezeichnet mit dem „Design Plus Award“. 14,5 cm H, 19,5 cm Ø. Inkl. Füllung ca. 3,9 kg. Farbe: Steingrau.
Jeweils inklusive materialgleicher 22 cm Ø Abdeckplatte zum Löschen der Flamme und zum Schutz vor Regen, Schnee und Schmutz. Auch als Unterlegplatte zu nutzen. Je ca. 800 g. Bitte nicht in Innenräumen entzünden.

Schmelzfeuer mit Abdeckplatte

Best.-Nr: 200140, Vorrätig

Fr. 149.95  inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Zubehör

Fr. 79.95
Fr. 29.95
(Kilopreis Fr. 14.98)
Fr. 33.-
Fr. 33.-

Bewertungen

5 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Astrid E. am 05.10.2018

seit Jahren geliebt und im Einsatz

Wir haben vier Schmelzfeuer (zwei mit Ständer, zwei ohne), die bei uns jetzt schon seit 2012 (!) an schönen Abenden im Garten immer - manchmal mit, manchmal ohne Aromaöl - im Einsatz sind. Ich sammle alle Kerzenreste dafür, auch farbige, das klappt hervorragend und schadet den Feuern überhaupt nicht - und dazwischen verwende ich die Wachspastillen, die es hier als Zubehör gibt. Insgesamt eine glatte Note EINS! Zu den Wachspastillen habe ich allerdings noch einen "Verbesserungsvorschlag": In jedem Beutel liegt eine kleine Schaufel. Sie ist zwar sehr hübsch und praktisch, aber wenn man drei oder vier hat, reicht es. Deshalb mein Vorschlag: Bei der Bestellung sollte man angeben können, ob man eine Schaufel mitgeschickt haben möchte oder nicht. Dann kann jeder wählen, ob er wirklich noch eine braucht. Ich befürchte, dass sonst viele der kleinen Dinger unnötig weggeworfen werden.

Pro-Idee Internetredaktion: Vielen Dank für Ihren wichtigen Hinweis. Gerne leiten wir diesen an unseren Lieferanten weiter.

Von Dirk M. am 11.09.2018

Schafft tolle Atmosphäre

Habe bereits zwei. Die Nachbarn finden es auch immer schön, wenn sie die Feuer von der Ferne sehen. Recht windstabil. Es muss schon etwas stürmen, dass es ausgeht.

Von Edgar T. am 07.08.2018

Im Prinzip eine gute Idee, ...

die Wachsreste einer sinnvollen Verwendung zuzuführen - aber: - farbige Wachsreste führen zu einer Beschädigung des Dochtes, - das Schmelzfeuer msollte mind. 40 Minuten brennen. Leider erfährt man diese Einschränkungen erst in der Gebrauchsanweisung - nicht jedoch im Katalog. Schade, ich habe den Artikel deswegen zurückgeschickt.

Pro-Idee Internetredaktion: Das Schmelzfeuer kann hervorragend als Recyclinggerät genutzt werden. In der Anleitung steht folgender Hinweis: Zu beachten ist beim Kerzenrecyceln, dass das Schmelzfeuer nicht nur NUR mit farbigen Kerzenresten gespeist wird. Am besten recyceln Sie intensiv farbige Kerzenreste zusammen mit hellen Resten, dann kommt es nicht zur Verklebung des Dochtes.

Von Gernot M. B. am 12.07.2017

Nicht so robust wie beschrieben

ist bereits der zweite Feuertopf, da der erste aufgrund von Hitzespannungen (!) gerissen ist! Der Preis lässt eigentlich bessere Qualität erwarten!

Pro-Idee Internetredaktion: Wir bedauern, dass Sie einen Grund zur Beanstandung hatten. Selbstverständlich haben wir den Hersteller darüber informiert. Wir freuen uns, dass wir für Sie eine zufriedenstellende Lösung finden konnten.

Von Andrea E. am 02.07.2017

klasse Sache

so einfach können die Wachsreste verbraucht werden. Braucht relativ lang, bis es geschmolzen ist, russt auch bei der Erstbefüllung.

pu