Schlüsseltresor

Dieses „Vorhängeschloss“ gibt sein Geheimnis nicht so leicht preis: In seinem Inneren sind bis zu 5 Schlüssel vor Dieben geschützt.
 

Schlüsseltresor

Ihr sicheres Versteck für Zweitschlüssel.

Solide. Wetterfest. Und als Vorhängeschloss fast überall anzubringen.
In diesem US-patentierten Minitresor sind Ihre Schlüssel vor Langfingern sicher. Wählen Sie einfach Ihren persönlichen 4-stelligen Zahlencode (jederzeit änderbar). Nennen Sie ihn jedem, der Zugang zu Ihren Schlüsseln haben soll. So vermeiden Sie, dass viele Zweitschlüssel unterwegs sind und vielleicht sogar verloren oder gestohlen werden. Und Sie können auch von unterwegs, per Telefon, jemandem den Code mitteilen.
Eine feste Montage ist nicht nötig.
Hängen Sie das wetterfeste Schloss einfach an Ihr Gartentor, Garten- oder Gewächshaus – auf Ihrem Grundstück finden sich sicher zahlreiche Möglichkeiten. Ideal auch für Ihr Boot, Wohnmobil, Ferienhaus, Ihre Jagdhütte, Ihren Weinkeller, ...
560 g schwere Konstruktion.
Der Schenkel ist aus 10 mm Stahl gefertigt, der schwarze Safe aus stabilem Zink. Das Zahlenschloss wird von der schwarzen Gummiummantelung verdeckt – und vor der Witterung geschützt. Fasst 5 Schlüssel bis zu einer Länge von 7 cm. Misst 19 x 7,3 x 3,5 cm (H x B x T). Wiegt 560 g.

Bitte bedenken Sie bei Hausschlüsseln, Kfz-Schlüsseln u.s.w.:

Ein Versicherungsschutz besteht in der Regel nur, wenn Ihre Schlüssel oder dieser Mini-Safe in einem aufgebrochenen Raum, z. B. einer Garage, aufbewahrt wurden. In jedem Fall aber ist dieser Safe sicherer als „einfallsreiche“ Verstecke, die doch jeder Einbrecher kennt.

Schlüsseltresor

Best.-Nr: 571604, lieferbar
Fr. 43.95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (5)

Kundenbewertungen

Claudia M. - Mindelheim, 10. November 2013 15:09 Uhr

genaus das, was ich gesucht habe

Ein tolles Produkt! Endlich kann man einen Zweitschlüssel in unmittelbarer Nähe der Haustüre aufbewahren, ohne dass man befürchten muss, dass Fremde sich Zutritt verschaffen! Der "Tresor" ist sehr schwer und wirkt äußerst stabil, so dass er nicht einfach mal schnell aufgebrochen werden kann. Die Nummernräder sind durch einen Gummideckel abgedeckt, so ist auch der Einsatz im Freien wahrscheinlich unproblematisch. Das Einstellen des individuellen Codes geht extrem einfach und schnell, das Öffnen und Schließen tadellos. Das Fach ist groß genug, dass auch andere kleine Dinge und große Schlüssel Platz finden. Eine tolle Erfindung!

Dagmar H. - Dettingen, 12. März 2013 09:12 Uhr

Praktisches Teil

ich benutze den Schlüsseltresor für unsere Ferienwohnung. Da wir nicht am Ort wohnen, schicken wir den Gästen nach Bezahlung den Schlüssel zu. Falls die Gäste in Zahlungsverzug sind und das Verschicken zeitlich nicht mehr reicht, nennen wir den Gästen die Zahlenkombination. Sehr praktisch, wenn man wie wir keine Vertrauensperson am Ort hat. Und man kann die Kombination immer wieder ändern. Allerdings hat letztes Jahr mein Bruder versehentlich die Kombination geändert, wir haben das Schloss nicht mehr aufgekriegt und den Schlüsseltresor auch nicht mehr abhängen können. Wir mussten ihn leider zerstören, um wieder an den Schlüssel zu kommen. Das versehentliche Ändern der Kombination setzt allerdings eine gewisse geistige Beschränktheit voraus, da kein vernünftiger Mensch am Reset-Stift herumdrückt, wenn er das Schloss nicht sofort wieder zubekommt :-) Um solche Situationen zu vermeiden, hängen wir jetzt das Schloss nicht mehr direkt irgendwo hin, sondern in eine stabile Kette.

Irene S. - Nürnberg, 2. Mai 2011 15:33 Uhr

gut gemacht

Der neue Schlüsseltresor für unsere Gäste hat sich bewährt. Schon fragen die ersten nach dem Anbieter, um sich auch so ein Teil zuzulegen. Und auch ich kaufe bereits den zweiten. Er ist so einfach zu bedienen wie ein Fahrrad-Zahlenschloss und formschön.

Schwarzfischer A. - Nittenau, 12. August 2010 21:57 Uhr

Man muss Schlauer sein als die Bedienungsanleitung

Wird die unvollständige Bedienungsanleitung befolgt so führt dies unweigerlich zum Defekt des Schlüsseltressors und somit zur unsinnigen Anschaffung.

Pro-Idee Internetredaktion: Danke für Ihren Hinweis. Wir haben die Anleitung geprüft und einen Schlüsseltresor damit eingestellt. Es hat , beim genauen befolgen der Reihenfolge, einwandfrei funktioniert.

Bernhard S. - Retzow, 26. August 2007 07:08 Uhr

Zu klein für Fahrzeugschlüssel

Sehr geehrte Damen und Herren, die heitigen Fahrzeugschlüssel sind alle mit einer Fernbedinung für die Zentralverriegelung ausgerüstet und somit für den Schlüsseltresor zu lang. Dieser sollte so ausgelegt sein das er Schlüssel bis 100mm Länge aunimmt. Es sollte dabei auch auf die Schlüsselbreite von min. 40mm und die Stärke von 15mm geachtet werden.

pu