Alpakafell-Kissen oder -Decke

Ohne Lanolin (wie sehr häufig in Wolle) ist Alpaka selbst für Allergiker geeignet.
 

Alpakafell-Kissen oder -Decke

Seltener Luxus: die Kuscheldecke aus seidenweichem Alpakafell.

Von Hand gefertigt. Mit passendem Kissen.
Schon eine gewebte oder gestrickte Alpaka­decke ist eine Besonderheit. Doch viel kostbarer und seltener noch ist diese: hergestellt aus ausgesucht feinen, flauschig weichen Alpakafellen. Die 3-5 cm langflorigen Felle stammen von Alpakas des Anden-Hoch­lands. Gegen die trocken-heissen Tage und bitterkalten Nächte entwickeln sie ein äusserst dichtes, feines und seidenglattes Fell, das sehr widerstandsfähig und wärmend ist, dabei extrem leicht und geschme­idig.
Im Ursprungsland Peru handverlesen und aufwändig verarbeitet. Mit naturbelassener Färbung.
Pro m² werden 6-7 Fel­le benötigt. Sorgfältig nach Flor und Farbe sortiert, werden sie behutsam gewaschen, dann zugeschnitten und haltbar auf der Lederseite versteppt. Keine sichtbare Naht stört den ebenmässigen Flor.
Ein Luxus von Dauer. Und so­gar pflegeleicht.
Auf Grund ihrer seidigen Glätte verfilzen die feinen Härchen nicht. Gegen Staub und Gerüche einfach ab und zu ausschlagen und lüften. Chemische Reinigung möglich.
Gross genug auch als üppiger Kuschelteppich vor dem Kamin. Und als Plaid für Ihr Dop­pel­bett.
Die flauschige Alpakafell-Decke um­schmei­chelt Sie wohlig wärmend. Haut­freund­lich ist auch die Abseite aus feinem Kunst­ve­lours (100 % Polyester-Microfaser). Misst ca. 160 x 200 cm. Wiegt bei ca. 1.200 g/m² 5-6 kg.
Mit mehreren Kissen gestalten Sie eine schicke Lounge-Landschaft für viele Gäste.
Das Alpakafell-Kissen ist beidseitig aus flaumzartem Naturfell. Mit praktischem Reissverschluss. Misst 50 x 50 cm. Wiegt ca. 500 g.

Alpakafell-Kissen oder -Decke

Best.-Nr: 210667, lieferbar
Fr. 375.- inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu