Lugana 2018, Tenuta Roveglia, Lombardei, Italien

Aus dem Filetstück des Lugana.

Inmitten des ursprünglichen, des klassischen Anbaugebietes für den Lugana liegt der Familienbetrieb der Tenuta Roveglia. Nicht in den schwächeren Randlagen, die erst vor wenigen Jahren neu bepflanzt wurden, seitdem der Lugana so sehr en vogue ist. Weinmacher Paolo Fabiani kann sich vielmehr über die besten Lagen freuen, über die Filetstücke des Anbaugebietes. Doch nicht nur die Weinberge, auch der Weinmacher bestimmt diese Qualität. Geringe Saftausbeute ist für Paolo Fabiani dabei nur einer der wichtigen Faktoren, nur rund 60 % Most entstehen aus den Trauben. Denn höherer Druck bei der Pressung führt bei der Rebsorte Trebbiano di Lugana leicht zu bitteren Tönen, die den fertigen Wein unangenehm prägen. Und so geniessen wir einen frischen, fruchtbetonten Lugana klassischer Prägung. Aus bestem Haus, aus besten Lagen, bestens behandelt – und dennoch zu einem erfreulichen Preis.

Herkunft Wein aus Italien
Anbaugebiet Lombardei
Abfüller Tenuta Roveglia S.R.L., Località Roveglia, IT-25010 Pozzolengo
Klassifikation Denominazione di Origine Controllata
Enthaltener Alkohol 13,5 %vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Trebbiano di Lugana
Säure ca. 6,0 g/l
Restzucker ca. 3,1 g/l
Verschluss-Art Schraubverschluss
Trinktemperatur 1-4 °Celsius
Lagerfähigkeit 4 Jahre ab Jahrgang
Geschmacksrichtung feine Säure, anregend

Bewertungen

5.0/5 3 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Edgar T. am 11.06.2019

Bewertung.

Sehr gut.

Von Diethelm A. am 05.06.2019

Im Wein liegt die Wahrheit

Super Wein. Problemlose Bestellung/ Lieferung. Alles Top.

Von Anita H. am 26.04.2019

Sehr gut

Sehr fruchtiger wein

pu