Châteauneuf du Pape, Château de Beaucastel 2013, Rhône, Frankreich

Châteauneuf du Pape, Château de Beaucastel 2013, Rhône, Frankreich

Der Klassiker unter den Châteauneuf du Pape.

Ohne Zweifel zählt Château de Beaucastel zu den bekanntesten Weingütern der renommierten Region Châteaueuf du Papes. Geführt wird das Haus, das seinen Ursprung im 17. Jahrhundert hat, bereits in der vierten Generation von der Star-Winzerfamilie Perrin. Traditionsreiche Weinmacherkunst, die immer wieder die internationale Weinpresse begeistert. Und auch dieser Jahrgang 2013 beeindruckte Weinkritiker Robert Parker:
„Eine Schönheit. 93 Punkte.“ *
Kein Wunder, dass Robert Parker überzeugt ist, denn der Château de Beaucastel ist einer der seltenen Châteaueuf-du-Pape, der alle 13 dafür zugelassene Rebsorten enthält. Aufwendig werden sie einzeln vinifiziert und dann cuvetiert um gemeinsam im Holz zu reifen. Aufwendige Arbeit, die sich in Aromen und Geschmack auszahlt: Duft von Blaubeeren, Blüten, Brombeeren und Pfeffer, gepaart mit einem vollen Körper und einem langen Abgang. Eben eine Schönheit.
*(Wine Advocate 221, 10/2015)
Lagerfähig 20 Jahre ab Jahrgang.

Alkoholgehalt: 14,5 %vol., Säure: ca. 3,2 g/l, Restzucker: ca. 1,0 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite.

Hersteller: Famille Perrin, La Ferrière, Route de Jonquière, FR-84100 Orange.

Châteauneuf du Pape, Château de Beaucastel 2013, Rhône, Frankreich

Best.-Nr: 219718, lieferbar
Fr. 81.50 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: Fr. 108.67)

Kundenbewertungen (0)

Kundenbewertungen
pu