Rosé-Champagner Ruinart Brut, Champagne AOC, Reims

Die 7 besten Champagner im grossen Mondo Test kosten 90 Fr. und mehr ... mit einer Ausnahme:

Rosé Brut – eine Spezialität des ältesten Champagnerhauses.
Im November 2000 testete die Wein-Fachzeitschrift Mondo 159 Spitzen-Champagner. Nur 7 erreichten die Topnoten mit mindestens 95 Punkten. Zu ihnen gehört dieser Rosé von Ruinart (der neben einem weiteren Rosé von Ruinart der einzige Rosé-Champagner unter den 7 besten war!) Sein Preis ist erstaunlich: Denn alle anderen Champagner dieser Spitzengruppe sind meist sogar mehr als doppelt so teuer.
Auch Paula Bosch, Deutschlands Sommelière Nr. 1, empfiehlt in ihrem Buch als einzigen Rosé-Champagner diesen Brut Rosé von Ruinart: „Ein ungewöhnlich feiner, zarter Champagner, der jeden Gegner von Roséweinen überzeugt“.
Ruinart, das älteste Champagnerhaus, darf zu Recht als Rosé-Spezialist gelten.
Auch Markus Del Monego, der Sommelier-Weltmeister 1998, schwärmt, mit dieser Cuvée habe Ruinart Massstäbe für Rosé-Champagner gesetzt.
Rebsorten: 55 % Pinot Noir, 45 % Chardonnay aus Premier Cru-Lagen. Lagerfähig 7 Jahre.
Alkoholgehalt: 12,5 %vol., Säure: ca. 5,5 g/l, Restzucker: ca. 12,5 g/l, Naturkork. Enthält Sulfite.

Rosé-Champagner Ruinart Brut, Champagne AOC, Reims

Best.-Nr: 820894, lieferbar

Fr. 209.-inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
(Literpreis: Fr. 139.33)
 

  • Bei diesem Artikel erfolgt die Lieferung per Spedition zzgl. 29.95 Fr. pro Lieferung.

Kundenbewertungen (1)

Perfekt !

Der Ruinart Brut Rosé ist der ungekrönte König aller Champagner. Ich habe schon viele Marken verköstigt. Krug oder Dom Perignon sind ihre exorbitanten Preise nicht wert - der Ruinart ist eine Offenbarung. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Robert U. - Ingolstadt, 5. Dezember 2007 11:10 Uhr

pu