Troy° Wärmflasche

Wärmebewahrender Zwei-Seiten-Bezug. Die gelbe Seite des Flauschbezugs lässt Sie die wohlige Wärme spüren. Die blaue Seite ist doppellagig gearbeitet und bewahrt die Wärme deutlich länger. Dank der beiden Farben sind beide Seiten nicht zu verwechseln.
 

Troy° Wärmflasche

Wärmt mehr als doppelt so lange – und viel sicherer.

Die patentierte TROY° Wärmflasche: mit genialem Salzpad, Premiumhülle und Sicherheitsverschluss.
Kein Vergleich zu herkömmlichen Gummi-Wärmflaschen oder einfachen Gelkissen. In der patentierterten Troy° Wärmflasche befindet sich ein Latentwärmespeicher, der mehr als doppelt so lange* für Wohlfühlwärme sorgt. Und: Da die Wärme zwischengespeichert wird, ist die Hitzeentwicklung auf der Haut deutlich reduziert.
Sicherheit vor Verbrennung.
Selbst kochendes heisses Wasser können Sie unbesorgt einfüllen: Das Salzpad absorbiert die Hitze und „kühlt“ so das Wasser in Minuten auf ungefährliche ca. 55 °C ab. Und schützt so vor Hautschädigungen und Verbrennungen. Wichtig vor allem auch für Kinder.
Sicherheit vor Verbrühung.
Einfach den tropf- und auslaufsicheren Schraubverschluss schliessen – und dann den Verschlusskopf abziehen. Kein unbeabsichtigtes oder gar selbsttätiges Öffnen. Und keine Sorge, Kinder mit der Wärmflasche alleine zu lassen.
Fleece-Bezug (100 % Polyester) per Reissverschluss abnehmbar und waschbar (bis 40 °C). Innenflasche aus hochwertigem Polyvinylchlorid, viel haltbarer als übliches Gummi. Fasst 1,8 l. Misst 34 x 22 x 6 cm (L x B x H). Wiegt 610 g. Hergestellt in Deutschland.

* Die Firma phoenix GmbH & Co. KG verglich die Wärmflasche im Dezember 2014/ Januar 2015: Die Troy°-Wärmflasche mit Bezug sowie eine konventionelle Wärmflaschen mit Bezug wurden über einen Zeitraum von 7 Stunden untersucht. Beide Wärmflaschen wurden mit rund 61 °C heissem Wasser gefüllt. Erst nach ca. 2,5 Stunden erreichte die konventionelle Wärmflasche die optimale Temperaturzone von 50-38 °C für ca. 2 Stunden. Die Troy°-Wärmflasche erreichte die optimale Temperaturzone bereits nach ca. 15 Minuten für ca. 5 Stunden – mehr als doppelt so lange wie die konventionelle Wärmflasche.

So funktioniert das Salzpad:

Das in der Kunststoffhülle eingeschlossene Salz Natriumacetat – welches auch als Lebensmittelzusatz verwendet wird - verflüssigt sich beim Einfüllen von heissem Wasser und nimmt dabei Energie auf. Beim Abkühlen, kristallisiert das Salz wieder und gibt die gespeicherte Wärme an das Wasser zurück. Der Effekt: Die Wohlfühltemperatur (38-50 °C) bleibt erheblich länger erhalten.

Troy° Wärmflasche

Best.-Nr: 220845, lieferbar
Fr. 54.95 inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

Kundenbewertungen (1)

Kundenbewertungen

Carolin H. - München, 29. November 2016 18:31 Uhr

Geduld

Zunächst habe ich lang überlegt ob ich diese (teure) Wärmflasche kaufen soll - die "normalen" tun es ja auch dachte ich mir. Dann habe ich mich doch dazu entschieden. Die Wärmflasche kam sogar einen Tag eher als angekündigt - schon mal super! Dann packte ich sie aus und wollte loslegen. Leider roch die Wärmflasche so eklig (süß, chemisch) dass ich mich im Internet erst einmal kundig machte wie ich Geruch aus Gummi entfernen kann. Nachdem ich den Bezug 2 Mal gewaschen hab und die Wärmflasche selbst mehrfach mit Esssigwasser von außen gereinigt hatte habe ich sie noch 24 Stunden zum Lüften aufgehängt. Hätte das alles nichts gebracht hätte ich sie zurückgeschickt. Aber es wurde merklich besser. Man riecht nur beim Befüllen aus dem Inneren noch etwas davon und das ist kein Problem da man sie ja schließt. Nun zur versprochenen Funktion: Ich bin begeistert!! Sie hält genau was die Beschreibung verspricht. Abends mit heißem Wasser befüllt, nach 2 Stunden mit ins Bett genommen, bis zum Morgen immernoch (fast) genau so warm! Super! Und selbst wenn man siedendes Wasser einfüllt wird sie nie so heiß das es sich zu heiß anfühlt! Wenn man also über den Geruch am Anfang hinwegsieht und die Arbeit des Lüftens usw. auf sich nimmt wird man auf jeden Fall belohnt! Ich kann sie weiterempfehlen!

pu