Malayeto 2019, Viña Zorzal, Navarra DOP, Spanien

„Grosse Finesse. Unglaublich elegant. Wirklich beeindruckend. 94 Punkte.“ (Robert Parker)*

Aus dem Pro-Idee Spezialshop Weinkeller
Malayeto 2019, Viña Zorzal, Navarra DOP, Spanien - „Grosse Finesse. Unglaublich elegant. Wirklich beeindruckend. 94 Punkte.“ (Robert Parker, The Wine Advocate 248, 30.04.2020).
Malayeto 2019, Viña Zorzal, Navarra DOP, Spanien - „Grosse Finesse. Unglaublich elegant. Wirklich beeindruckend. 94 Punkte.“ (Robert Parker, The Wine Advocate 248, 30.04.2020).

„Grosse Finesse. Unglaublich elegant. Wirklich beeindruckend. 94 Punkte.“ (Robert Parker)*

Anders als in seinem Anbaugebiet Navarra üblich stammt dieser Malayeto aus einer einzigen, über 500 Meter hoch gelegenen Parzelle im iberischen Gebirge. Dort graben alte Garnacha-Reben ihre Wurzeln seit fast 40 Jahren in die steinigen Kalk- und Lehm­böden, um in der Tiefe Wasser zu finden. Das Ergebnis ist ein eleganter, mineralischer Rotwein, der sein Terroir unverwechselbar zum Ausdruck bringt und insbesondere durch sein Preis-Genuss-Verhältnis überzeugt.
„Dieser Wein übertrifft eindeutig seinen Preis.“*
Der jetzt lieferbare Jahrgang 2019 ist zwar noch nicht bewertet, doch auch er überzeugt mit intensiven Aromen von Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren und Kirschen, unterlegt durch schwarzen Pfeffer, Zedernholz und feinen Vanillenoten. Frisch und trocken im Geschmack, mit runden, weichen Tanninen und milder Pfefferwürze. Ein einzigartiger, charaktervoller Rotwein, der durch seinen herrlichen Abgang lange auf der Zunge verbleibt – und zudem erfreulich erschwinglich ist.

* Robert Parker, The Wine Advocate 248, 30.04.2020 über den Jahrgang 2018.
Herkunft Wein aus Spanien
Anbaugebiet Spanien
Abfüller Viña Zorzal, Carretera del Villar, ES-31591 Corella (Navarra)
Klassifikation DO
Enthaltener Alkohol 14,0 % vol.
Allergene Enthält Sulfite
Süßegrad trocken
Rebsorte(n) 100% Garnacha
Säure ca. 6,0 g/l
Restzucker ca. 1,1 g/l
Verschluss-Art Naturkork
Trinktemperatur 16-18 °Celsius
Lagerfähigkeit 7 Jahre
Geschmacksrichtung Intensive Aromen von Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren und Kirschen, unterlegt durch schwarzen Pfeffer, Zedernholz und feinen Vanillenoten. Frisch und trocken im Geschmack, mit runden, weichen Tanninen und milder Pfefferwürze.
Speiseempfehlungen Passt sehr gut zu Käse, gegrilltem Fleisch, Braten und Gulasch.
Bewertung(en) Robert Parker 94/100 Punkte (Jahrgang 2018) Robert Parker, The Wine Advocate 248, 30.04.2020

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
Nach oben

Bestell-Hotline

  • Mo. – So.: 08:00 – 22:00 Uhr

Fragen und Beratung

  • Montag bis Sonntag von 8 - 22 Uhr nehmen wir Ihre Bestellung persönlich entgegen. In den übrigen Zeiten zeichnet ein Tonband Ihre Wünsche auf.

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich.

pu