Beliebte Accessoires für Herren

Die Kult-Brille von John Lennon. Mit dem Sonnenschutz von heute.

Elegant zu drapieren, sicher zu fixieren

Zeitlose Farben. Und nie zu warm oder zu kalt.

Vom britischen Traditions-Hersteller Kangol®, seit 1938.

Authentische Regimental-Stripes. Reine Wolle. Made in Great Britain. Von Smart Turnout.

Handgefertigt vom Traditions-Cravatier LACO, Hamburg.

Die elegante Note korrekter Business- und lässiger Freizeit-Looks. Von Belts.

Seltenes Hirschleder: unvergleichlich weich und doch robust.

Läuft bis zu 100-mal länger als herkömmliche Automatik-Uhren.

Seltene Originale. Wie eh und je auf Handstrickmaschinen gefertigt. Von Fisherman out of Ireland.

Auf Knopfdruck genau die richtige Krawatte - hell beleuchtet und knitterfrei.

Drivewear®: optimale Sicht beim Autofahren durch die Synergie zweier Technologien: Phototrophie und Polarisation.

Hochwertiges Quarzwerk. 3 verschiedene Looks. Sehr vernünftiger Preis.

Gewaschen. Gelasert. Handbemalt. Vollendete Handwerkskunst von Andrea Zori, Italien.

Stufenlos verstellbar und keine Löcher im Leder.

Nobel und trendgerecht: matter Holz-Look statt glänzendem Kunststoff.

Authentische Regimental-Stripes made in England. Von Smart Turnout.

In Deutschland handgefertigt von Ludwig Schröder, Traditionsmanufaktur seit 1825.

Gestrickt statt gewebt: Luftiger. Sommerlicher. Und aussergewöhnlich edel.

Die Krawatte besteht innen und aussen aus wertvollem, schweren Seiden-Jacquard.

Die schwere Seide mit Spezialeinlage macht den Knoten besonders ausdrucksvoll.

Lässt sich als Schal, Mütze, Stirnband, Sturmhaube,... variieren und ist der perfekte Wind- und Kälteschutz.

Strapazierfähig und trotzdem leicht. Verstärkung an der richtigen Stellle hält die Tasche immer in Form.

Sommerlich hell – perfekt zu leichten Leinen-Blazern und Baumwoll-Anzügen.

Limitiert auf 999 Stück und einzeln nummeriert. Nähen, Binden, Fixieren, ... alles reine Handarbeit.

Gefertigt in der renommierten Manufaktur von Paolo da Ponte.

Praktischer Nebeneffekt: Regen perlt an den Handschuhen einfach ab. Kaschmirfutter wärmt angenehm.

Hochwertige, sprungelastische Wolleinlagen sorgen für tadellosen Fall und guten Erholungseffekt.

Sanft wärmend. Denkbar strapazierfähig. Und nach alter Tradition handgefertigt.

Dezente Streifen und zwei Farben erlauben jede Kombination. Das Kaschmir stammt aus der inneren Mongolei.

Viel softer, leichter und doch reissfester als Rindleder. Traumhaft weich gefüttert mit feinstem Kaschmir.

Reine Seide in zeitgemäss schmaler Breite. Von Hand zugeschnitten und vernäht. Von Ascot.

Italienische Seide aus Como. Jetzt zeitgemäss schmale 7,5 cm breit. Bei Ascot in Krefeld handgenäht.

Aus wärmender, wasserabweisender Wolle made in USA von Stetson.

Matt, wollig, volumig: die perfekte Ergänzung zu Flanell, Kaschmir und Tweed.

Aus feinem Lambswool-Stoff vom Traditionsunternehmen John Hanly & Co, seit 1893.

Sie treten wunderbar weich und schonend auf.

Elegantes, orientalisches Paisley-Dessin. Oder klassisch-sportliches Glencheck-Karo.

Designt von Ex-Profi-Polo-Spielerin Alexandra de Bruné. Gefertigt in Argentinien.

Ohne Batterie. Ohne Strom. Und beide Hände frei. Ideal für Wander- und Campingtouren.

100 % handmade in Italy. Kein Vergleich zu formlosen Stoffgürteln, die rasch ausleiern und wenig Halt bieten.

Viel unempfindlicher als übliche Sommerschals aus Baumwolle.

Original Buff® Schlauchtuch mit UV-Protect und Insect Shield®. Schützt vor Wind, Staub, Sonne, Insekten ...

Dank NASA-Technologie: 100 % UV-Schutz … dennoch kontrastreichere Sicht und enorme Detailschärfe.

Gestrickt statt gewebt. Und designed von Schauspieler und Golfspieler Samuel L. Jackson.
Katalogpreis Fr. 89.-

Ihr bester Sonnenschutz ist kaum zu spüren: Wendekappe mit Lichtschutzfaktor 50 und Klima-Komfort. Von Buff®.

Seite 1 von 2

pu